www.teamercard.de

Diese Internetseite ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Jugendpfarramt in der Nordkirche und dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche

 

Sie soll einen laufenden aktuellen Austausch über gelungene Praxismodelle, Entwürfe, Themen und Fragen rund um die Teamercard der Nordkirche und die Arbeit mit jugendlichen TeamerInnen ermöglichen.

 

 

Losung für Montag, 27. Juni 2016

Liebet den HERRN, alle seine Heiligen!
Psalm 31,24

Er ist nur e i n e r, und ist kein anderer außer ihm; und ihn lieben von ganzem Herzen, von ganzem Gemüt und von allen Kräften, und seinen Nächsten lieben wie sich selbst, das ist mehr als alle Brandopfer und Schlachtopfer.
Markus 12,32-33

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden sie hier.

Teamercard der Nordkirche


Was ist die Teamercard der Nordkirche?

Mit der Teamercard der Nordkirche steht vor der JuleiCa ein gemeinsames Angebot zur Verfügung , das ehrenamtliche Engagement Jugendlicher ab 14 Jahren in der Arbeit mit Kindern, KonfirmandInnen und Jugendlichen zu fördern und wertzuschätzen. Erfahrungen aus Nordelbien, Mecklenburg und Pommern sind zusammengeflossen.
Mit 30 Zeitstunden, Inhalten aus 6 Bereichen und einem Praxisprojekt sind Standards für Ausbildungen gesetzt, die TeamerInnen einen guten Einstieg und Rollenwechsel ermöglichen.Die Teilnehmenden bekommen am Ende eine Urkunde mit bischöflicher Unterschrift.
Dieser Rahmen lässt viel Spielraum für die je eigene Gestaltung von Teamerausbildungen vor Ort und will ausdrücklich PastorInnen und pädagogische MitarbeiterInnen anregen, gemeinsam neue Ausbildungen zu gestalten oder die Teamercard für bestehende Ausbildungen zu nutzen. Kirchenkreisjugendwerke sind in der Regel die zertifizierenden Stellen oder bieten selbst Ausbildungen an.

Das Set mit Logbuch (Hefter), Karte, Band und Urkunde können (von Kirchenkreisjugendwerken der Nordkirche) beim Jugendpfarramt der Nordkirche für 5,- € bestellt werden. Gemeinden, PastorInnen, DiakonInnen und GemeindepädagogInnen wenden sich bitte an das jeweilige Jugendpfarramt des Kirchenkreises.

Die Teamercard selbst besteht aus einer Karte, die man ins Portemonnaie stecken oder am Band um den Hals tragen kann, und einem bischöflich unterzeichneten Zertifikat, das man z.B. in einer Bewerbungsmappe als Nachweis für die ehrenamtliche Tätigkeit verwenden kann. Teamerinnen und Teamer im Raum der Nordkirche, die in der Arbeit mit Kindern, KonfirmandInnen oder Jugendlichen engagiert sind, können die Teamercard erhalten, nachdem sie eine entsprechende Ausbildung durchlaufen haben.

Bischof Gerhard Ulrich und der Arbeitskreis Teamercard der Nordkirche bei ihrer Einführung am 25.10.2012 in Güstrow.
Von links nach rechts: Jürgen Wippermann (Beauftragter für die Arbeit mit KonfirmandInnen im Kirchenkreis Hamburg-Ost / Bezirk Rahlstedt-Ahrensburg), Manfred Grosser (Pastor am Koppelsberg – für das Jugendpfarramt in der Nordkirche), Astrid Thiele-Petersen (Jugendpfarramt und Beauftragte für die Arbeit mit KonfirmandInnen des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg), Friedemann Müller (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen des Kirchenkreises Mecklenburg), Tabea Bartels (Jugendpastorin des Kirchenkreises Pommern), Bischof Gerhard Ulrich, Rainer Franke (Referent für die Arbeit mit KonfirmandInnen am PTI der Nordkirche) (Foto: Daniel Vogel)